Der Demokratische Kalender ist eine unabhängige Initiative.
Das Ziel ist es, einen Überblick über Veranstaltungen und Demos in der Demokratiebewegung zu geben (bisher hauptsächlich in deutschsprachigen Ländern) und so die Zusammenarbeit und Koordination zwischen verschiedenen Initiativen zu unterstützen.

Veranstaltungsmeldungen bitte an:
veranstaltung@demokratischer-kalender.de

Das Projekt unterstützen, gesammelte Daten nutzen: Hier

Neue Veranstaltung eintragen

Anmerkungen:

  • Bevor du eine Veranstaltung hinzufügst, schau bitte in die Kalenderansicht und überprüfe, ob sie bereits eingetragen ist.
  • Diese Benutzerobefläche wird nach wie vor weiter entwickelt. Wenn du Probleme hast oder eine Funktionalität fehlt, kontaktiere uns gerne unter: veranstaltung@demokratischer-kalender.de

Veranstaltungsformular:

Alle Informationen werden privat behandelt. Wir werden diese Informationen ausschließlich benutzen, um über Veranstaltungen in Kontakt zu treten, die du uns gemeldet hast.

nicht öffentlich. Nur zur internen Verwendung

Wie sollen wir dich nennen?

Falls ja, gib bitte deine Anschrift in den folgenden Feldern an. Dies ermöglicht uns, verlässlichen Mithelfern kleine Geschenke und coolen Merch zu schicken. Die Informationen werden geheim gehalten und für keine anderen Zwecke benutzt ohne deine Einwilligung.

Vorname und Nachname, wie auf einem Brief

nicht öffentlich. Nur zur internen Verwendung

nicht öffentlich. Nur zur internen Verwendung

captcha

z.B.'Kundgebung - Stoppt den Krieg' oder 'Spaziergang - Für Freiheit und Grundrechte'
Überlege genau: Was ist geplant? Was ist das Anliegen oder Problem, um das es geht?
Merke: Wer das liest möchte wissen, worum es geht und ob er Schuhe oder Ski bringen sollte

Beispiel:
Motto / Thema:
Wir beenden diesen Unsinn und laufen für die Freiheit

Forderungen:
- Weltfrieden
- Beendet den Krieg

Erklärung:
Bla Bla Bla

Webseite oder Telegram-Link mit aktuellen Neuigkeiten oder zusätzlichen Informationen

Eine Regelmäßige Veranstaltung wiederholt sich automatisch für die nächsten Wochen.
Um die Anzahl der Wiederholungen zu beschränken, wähle 'Ende der Wiederholung'.
Um nur einen einzelnen Termin einzutragen, wähle als 'Ende der Wiederholung' das gleiche Datum wie für 'Beginn'.
Die maximale Laufzeit ist begrenzt. Wir werden dich erinnern, bevor eine Veranstaltung endet, so dass du sie ggF. verlängern kannst.


Bitte füge nur Initiativen u. Aktivisten hinzu, die noch nicht in der Auswahlbox zu finden sind.


Bitte füge nur Informationsquellen hinzu, die noch nicht in der Auswahlbox zu finden sind.